03 /

Aktuelles.

Das Newsarchiv des KSV Trier...
decoimg-aktuelles.jpg

Archivierte Infos zum Stöbern:

Bitte wähle ein Newsarchiv

Datum

Artikel

Am 03. April ist ein Zeitungsbericht im TV erschienen, der über die Erfolge unserer KST´ler bei der Landesmeisterschaft in Traben-Trarbach berichtet.

Ihr findet ihn unter Presseberichte...

Am 21. März ist ein Zeitungsbericht im TV erschienen, der über die Erfolge der KST´ler beim Barbarossa Cup in Kaiserslautern berichtet.

Ihr findet ihn unter Presseberichte...

Bildimpressionen des 1. Kata-Evening 2019 mit RKV LT Marcus Gutzmer im Landesstützpunkt Trier Immer was los beim KSV Trier

… es läuft.

Weitere Fotos findet ihr hier...

@Bildquelle: George Kuhn, KSV Trier

Am 02. März ist ein Zeitungsbericht im TV erschienen, der über die Erfolge der KST´ler bei der EM berichtet.

Ihr findet ihn unter Presseberichte...

Am 10. Januar war ein schöner Bericht von der DAN-Prüfung zum 2. DAN von Wolfgang Steilen.

Ihr findet ihn unter Presseberichte...

mm

Liebe Mitglieder,

Ihr könnt ab sofort eure Jahressichtmarke vom Deutschen Karateverband (DKV) bei euren Trainern abholen. Bringt dazu bitte euren DKV-Paß mit und gebt ihn bei eurem Trainer ab. Er klebt die Marke dann an der richtigen Stelle ein.

Bitte habt dafür Verständnis, dass wir keine losen Marken rausgeben können, weil wir vom DKV immer die Marken auf DIN A4 Bögen bekommen und dann alles zerschneiden müssten.

mm

Liebe Mitglieder,
aufgrund der gestiegenen Nachfrage passen wir unseren Trainingsplan für das Freitags-Training an.

Wir werden ab dem 14.01.2019 wieder eine Gruppe Karate KIDS 3 und 4 haben. Die bestehende Gruppe bleibt bei der bisherigen Trainingszeit von 18 - 19 Uhr und nennt sich dann Karate KIDS 4.
Die Gruppenwechsler, die von der Karate KIDS 2 kommen, werden dann ab sofort immer in der neuen Gruppe Karate KIDS 3 von 17 - 18 Uhr trainieren.

Wir hoffen damit wieder einen bedarfsgerechten Trainingsplan für unsere Mitglieder zu bieten!

Den aktuellen Trainingsplan findet ihr wie immer hier...

Der Vorstand